jugendstil-nrw.de

Auf Spurensuche in der Bibliothek

Die etwas anderen Klassenführungen

Die Bücherei wird zum Spielplatz: Spielaufgaben veranlassen dazu die Umgebung zu erkunden, sich spielerisch mit Systematik und Bezeichnungen vertraut zu machen. Bücher müssen gefunden, Elemente daraus entschlüsselt und Textfragmente zusammengesetzt werden. Teamarbeit, Fantasie und Kombinationsvermögen werden gebraucht um am Ende im szenischen Spiel alle Puzzleteile zusammen zu fügen.

Maximale Teilnehmerzahl:  15 Kinder (mit einem Referenten)

24 Kinder (mit einem Referenten und einem Mitarbeiter der Bibliothek)

Veranstaltungsdauer:  1,5 Zeitstunden

Kosten: 150,- Euro (mit einem Referenten)

250,- Euro (mit einem Referenten und einem Mitarbeiter der Bibliothek)

 

Büchereimaus Mia (Vorschule)

Um Mitternacht werden alle Figuren aus den Kinderbüchern in der Bücherei lebendig… So erzählt es jedenfalls Mia, die mit anderen Büchereimäusen irgendwo zwischen den Regalen lebt. Durch sie erfahren die Kinder einiges über die Figuren in den Kinderbüchern und haben ihren Spaß beim spielerischen Entdecken der Bücherei und ihrer ganz besonderen Ordnung.

 

Buchstabenfresser (1. und 2. Klasse)

Was passiert, wenn Buchstaben plötzlich verschwinden? Oder wenn sich Gegenstände einfach verwandeln, weil aus einem Buchstaben ein anderer geworden ist? Und wer ist Schuld an diesem Buchstabensalat? Vielleicht weiß Albrecht Dill, wie man dem Buchstabenfresser auf die Schliche kommen kann…

Wichtige Dokumente und Bücher sind verschwunden. Hier können nur pfiffige Detektive weiterhelfen. Der Tatort muss genau unter die Lupe genommen werden. Wer könnte der Täter sein? Warum sind ausgerechnet diese Texte verschwunden? Gibt es Hinweise oder verdeckte Spuren? Nur mit Fantasie und Kombinationsgabe kann dieses Rätsel gelöst werden…

Bücher sind gefährlich: sie können vergiftet oder verzaubert sein, sie können verborgene Botschaften enthalten oder einen sogar  verschlucken. Gerade diese Bücher sind wertvoll und schon oft wurde dafür geraubt und gemordet. Wie kann man diese verbotenen Bücher aufspüren und ihrem Geheimnis auf die Spur kommen?

Im Anschluss an diese Klassenführungen bietet sich eine vertiefende Einführung in Nutzung und Ordnung einer Bücherei durch die BibliothekarInnen an.

 

»Libri mortis« und andere gefährliche Druckerzeugnisse (5. und 6. Klasse)
Tatort (3. und 4. Klasse)