jugendstil-nrw.de

Am 30.06.09 präsentieren Schülerinnen und Schüler der Gutenberg-Realschule an drei interessanten Dortmunder Orten die Ergebnisse einer Projektwoche zum Thema Schreiben. Die Hörder Burg, das Kinder- und Jugendliteraturzentrum „jugendstil“ in Dorstfeld und das „Domicil“ in Dortmunds Innenstadt sind die literarischen Haltestellen auf einer Busreise der jungen Leute, die eine Woche lang Gedichte, Songtexte, fantastische Geschichten oder Storys geschrieben und an ihnen gearbeitet haben. Die Schreibwerkstätten wurden durchgeführt von Referentinnen und Referenten des Kinder- und Jugendliteraturzentrums NRW.  Die entstandene Literatur können Eltern, Freunde und Verwandte vom Nachmittag bis in den Abend hinein nun an außerschulischen Lernorten hören und erleben.

Kategorie: Allgemein

Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein zum kommentieren.