jugendstil-nrw.de

„Augenbrause“ ist die Jugendzeitschrift des Kinder- und Jugendliteraturzentrums NRW, die im letzten Jahr zum ersten Mal erschien. Im Frühjahr entstand nun die zweite Ausgabe mit einer klaren Zielsetzung: Sie sollte sich hauptsächlich um Jugendliche und ihre Literatur drehen, und sie sollte nur von „Jungs“ gemacht werden. Im Rahmen der Bemühungen, Jungen an der Schreib- und Leseförderung besonders zu beteiligen, hatte der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen das Projekt mit Geldern der Staatskanzlei möglich gemacht. Entstanden ist eine Zeitschrift mit starkem Layout und authentischen Texten, professionell hergestellt unter Leitung von Juliane Bentz […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Keine Spur vom Sommerloch: Einige Aktivitäten stehen in diesem Monat an. Am 11. Juni führt der AKJ seine Tagung „Ausgezeichnet!“ zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises im Kinder- und Jugendliteraturzentrum durch. MultiplikatorInnen aus Nordrhein-Westfalen werden einen ganzen Tag lang im kreativen Umgang mit den Kinder- und Jugendbüchern geschult. Literarischer Höhepunkt des Tages ist die Lesung von Hermann Schulz zu seinem Buch „Die schlaue Mama Sambona“. Vom 12. bis 14. Juni ist „jugendstil“ auf der „respect“-Jugendmesse in Duisburg und wird dort auf der Literaturinsel ein Quiz zu Jugend und Literatur […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Das Kinder- und Jugendliteraturzentrum NRW hat zu seinem ersten Geburtstag einen Paten bekommen: den Schauspieler Dietmar Bär, bekannt vor allem als Freddy Schenk aus dem Kölner „Tatort“. „jugendstil“ hat damit seine Idee umgesetzt, einen öffentlichkeitswirksam tätigen Menschen zu finden, der ein lesendes Vorbild auch für Kinder und junge Menschen sein kann. Dietmar Bär, geboren in Dortmund, betrachtet „das Lesen als Möglichkeit, sich einen eigenen Abenteuerspielplatz im Kopf zu schaffen“ und sieht „Bücher als die Eintrittskarten dazu“. Damit ist er als Pate für eine Einrichtung der Leseförderung genau der Richtige. Das […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. hat seinen neuen Empfehlungskatalog zum Thema Bilderbuch herausgegeben. „Das Bilderbuch“ ist weit mehr als eine Empfehlungsliste – hier sind Rezensionen von Fachleuten abgedruckt, die die Veröffentlichungen der letzten drei Jahre auf ihre Bedeutung für die ästhetische und literarische Erziehung von Kindern hin unter die Lupe genommen haben. Der Katalog ist mit einem ausführlichen Register versehen, das es einem leicht macht, eine der 162 Empfehlungen sofort wieder zu finden. Allen Menschen zu empfehlen, die mit der beruflichen oder privaten Vermittlung von Bilderbüchern zu tun haben! Mit […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Zur Rückenstärkung in finanzieller, aber auch inhaltlicher Hinsicht hat sich am 08.05.07 ein Förderverein für „jugendstil“ gegründet. Mitglieder sind Autorinnen und Autoren aus Köln und Dortmund. Im ehrenamtlichen Vorstand arbeiten Sascha Pranschke, Melanie Hoessel und Barbara Zoschke.

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein