jugendstil-nrw.de

Die Ferien sind rum und wir wünschen allen einen guten Start! In den Städten Bonn, Dortmund, Köln, Leverkusen und Siegburg geht es gleich mit einem besonderen Projekt los: Dort starten die LauterLeser NRW, ein Schreib- und Leseprojekt, das mit Sonderprojektmitteln des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport gefördert wird. Sechs Autoren, viele Jugendliche und einige erwachsene ehrenamtlich Tätige tragen zum Gelingen des Projekts bei, das bis zum Jahresende läuft. Dann gibt es Abschlusslesungen mit sicherlich guten Geschichten und lauter hervorragenden Leser*innen.

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Durch die großartige Resonanz auf unser startnext-Projekt und die Unterstützung der Presse haben wir bereits viele Rückmeldungen von Menschen bekommen, die ehrenamtlich in der „Pension Grimm“ oder in der Präsenzbibliothek arbeiten möchten. Wir freuen uns sehr und bedanken uns. Am Donnerstag, 28.08.2014  um 17 Uhr gibt es eine Informationsveranstaltung für alle „Ehrenamtler“ im Blauen Salon des Hauses Schulte-Witten.

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Die Fördervereinsvorsitzende Barbara Zoschke hatte die Idee und das Durchhaltevermögen, um über die Plattform „startnext“ Crowdfunding zu betreiben und damit eine Präsenzbibliothek für Kinder- und Jugendliteratur zu verwirklichen: Es hat funktioniert! Wir bedanken uns bei allen, die an diese Idee auch geglaubt und sie unterstützt haben. Das Ziel von 5000.- Euro wurde sogar noch ein wenig überschritten und wir gehen jetzt daran, die Vorstellungen bezüglich Einrichtung umzusetzen. Am 30. Oktober 2014 wird die Eröffnung sein, zu der wir möglichst viele der Unterstützer*innen auch persönlich kennen lernen möchten. Wir freuen uns!

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Die Schreib- und Fotowerkstatt mit Sascha Pranschke und Heinrich Müther-Scholz startet am 28. August 2014 im Dortmunder U. Wir freuen uns über diese Kooperation mit dem „U“ und veröffentlichen hier noch ein Mal die Pressemitteilung, in der die neuen Termine (immer donnerstags) stehen. Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen: telefonisch, per Mail oder per Fax. Wir freuen uns auf euch!

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Wir freuen uns über die Unterstützung von Menschen, die die Buchseiten mit Literatur füllen: Für unser Projekt Präsenzbibliothek lesen die bekannten Autorinnen und Autoren Sascha Pranschke, Frank M. Reifenberg, Ute Wegmann und Barbara Zoschke. Die Verlage „Papierverzierer“ und „mixtvision“ sind als supporter beim Crowdfunding dabei. Es wird ein spannender Herbst in Nordrhein-Westfalens Jugendliteraturszene!

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Wir möchten nicht unbedingt Weltmeister werden – aber vielleicht doch ein „kleiner Weltmeister“ in Sachen Literaturvermittlung. Und dazu gehört, dass wir im September/Oktober die neue Präsenzbibliothek für Kinder- und Jugendliteratur eröffnen möchten. Das wiederum bedeutet: Die Finanzierungsphase für das Crowdfunding-Projekt endet am 25. Juli 2014. Alle, die sich noch ein Dankeschön für ihr Engagement sichern wollen oder schon jetzt wissen, dass eine Spendenquittung für die Steuererklärung 2014 sinnvoll wäre, sollten deswegen möglichst bald den Button unten rechts betätigen! Wir würden uns freuen, wenn wir den einen oder anderen „Pokal“ vergeben […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Das Projekt unseres Fördervereins startet in die Finanzierungsphase: Wir sind guter Dinge, dass die Idee der Präsenzbibliothek für Kinder- und Jugendliteratur bei vielen auf Begeisterung stößt. Ende September soll es so weit sein, bis dahin ist noch einiges zu erledigen. Mit Ihrer und eurer Hilfe gelingt uns das bestimmt! Und wer den Film noch nicht gesehen hat, in dem wir die Idee vorstellen: scrollen – scrollen – scrollen – ja, rechts unten auf dieser Seite!

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Diese Woche gibt es gleich zwei Lesungen von Jugendlichen, die an einer Buchveröffentlichung mitgeschrieben haben: Am 28.06.14 wird aus der Erzählung „Picknick im Park“ gelesen – bei der Veranstaltung ExtraSchicht, um 18.00 und um 19.00 Uhr im UNESCO-Welterbe Zollverein, vor dem Kammgebäude {[C 90], Heinrich-Imig-Straße, Areal C [Kokerei], Essen. „Picknick im Park“ ist als Bonuserzählung zum Roman „Grenzgänger. Ein Ruhrpottmovie“entstanden.  An diesem Roman haben 66 Jugendliche aus der Region geschrieben – in Schreibwerkstätten, die durch die Kooperation von ‚jugendstil‘, Friedrich-Bödecker-Kreis, der Emschergenossenschaft und der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Die LAG Jugend und Literatur hat für die Arbeit des Kinder- und Jugendliteraturzentrums NRW erneut Gelder aus den Sonderprojektmitteln des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen bekommen. Damit ist es möglich, erstmals ein Projekt „Poetry Slam“  in der Region Ostwestfalen durchzuführen und den Startschuss für „LauterLeser NRW“ zu geben. Beide Projekte werden an mehreren Orten durchgeführt und versetzen Kinder und Jugendliche durch Textproduktion, Textrezeption und Textperformance in die Lage, neue Wege des eigenen literarischen Lernens zu begehen. Die Projekte starten nach den Sommerferien und decken […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Im Herbst 2014 wird es wieder eine Jugendliteraturzeitschrift geben: augenbrause krimi. In ihr werden die Texte und Fotos veröffentlicht, die in Workshops ab Ende August dienstags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr  entstehen. Workshop-Leiter werden der Autor Sascha Pranschke (Texte) und der Fotograf Heinrich Müther-Scholz (Bilder, Layout) sein. Wer Interesse am Krimi-Schreibprojekt hat, kann sich ab sofort anmelden.

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein