jugendstil-nrw.de

  „Hier kommt keiner durch?“ -Grenzüberwindungen- 2018   Am 4.Juli um 15.00 Uhr wird die Ausstellung zu unserem Projekt „Hier kommt keiner durch? Grenzüberwindungen“ im Ministerium in Düsseldorf eröffnet. Ausgestellt werden Ergebnisse und Fotos des Projekts, das an sechs Offenen Ganztagsschulen in Düssel­dorf, Köln, Leverkusen und Meerbusch stattfand. Im Mittepunkt des Projekts stand das Buch „Hier kommt keiner durch!“, das 2017 den Deutschen Jugendliteraturpreis gewann. In den Workshops setzten sich die Kinder mit dem Thema Grenzen und ihrer Überwindung kreativ und farbenfroh auseinandersetzten. Wir freuen uns schon auf die Ausstellung […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Im Rahmen des bundesweiten Festivals „Woche der Sprache und des Lesens 2019“ sind wir mit unseren bookbikes in Dortmund unterwegs. Dort können Kinder ab 6 Jahren in Büchern Stöbern, mit Figuren aus Büchern spielen und eigene Geschichten erfinden. Alle Orte und Termine findet ihr in unserem bookbike-Kalender. Ein wichtiger Hinweis: Das bookbike fährt nur bei gutem Wetter! Wir freuen uns auf euch! 🙂 Hier gibt es noch mehr Infos und Veranstaltungen zur Woche der Sprache: https://dialog-aufbruch.de//sprachwoche

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

  Herzliche Einladung zur Abschlusspräsentation der Theaterstilisten Dortmund!   Wer bin ich und wenn ja wie viele? Fr., 26.04.2019, 17:00 Uhr, Kinder- und Jugendtheater Dortmund, Sckellstr. 5-7, Eintritt frei Es gibt einfach Situationen im Leben, da möchte ich einfach schreien, kann aber nicht. Warum? Weil ich bei meinen Eltern sitze und eine Rolle erfülle. Aber bin das wirklich ich? Und wie wäre es, wenn ich nicht bei meinen Eltern wäre, sondern bei meinen Großeltern? Würde ich noch schreien wollen? Mit Rollen im Alltag beschäftigten sich die 11-14-Jährigen Teilnehmer*innen unter theaterpädagogischer […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

  Der Welttag des Buches, am 23.04., stand auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Ich schenk‘ dir eine Geschichte“. In diesem Jahr waren wir unter diesem Motto mit zwei tollen Aktionen in Dortmund dabei: Drei bookbikes verteilten Bücher unserer Aktion #lesenundlesenlassen in Dortmunder Stadtteilen.Die zwei anderen bookbikes machten in der Innenstadt Halt . Vollgepackt mit Büchern zum Stöbern, Material zum Bastel und und schattigen Plätzchen zum Verweilen konnten Kinder mit den bookbikes Literatur erleben!    

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Am 12. April haben wir offiziell unser LiteraturWerkstatt im Erdgeschoss des Haus-Schulte-Witten in Dortmund eröffnet! Ehemals war dort unsere interaktive Märchenausstellung Pension Grimm beheimatet. Nun haben die Räume einen neuen Anstrich mit viel Raum für kreative Ideen und viel Platz zum Austoben. Es gibt einen Werkraum, ein Bilderbuchkino und einen Ausstellungsraum. Mit viel Motivation geht es nun in literaturpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Multiplikatoren! Die LiteraturWerkstatt ist ein Kooperationsprojekt mit der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund.   Raumimpressionen:

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Im August geht es bei uns in Dortmund wieder los mit unserem Basis-Kurs der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik. Bis November gibt es spannende Seminare über Buchempfehlungen, Vermittlungsmethoden, Lesesozialisation und vieles mehr. Für alle Interessierte, die die Weiterbildung kennen lernen möchte, gibt es am 29.08.2019 von 17.00 bis 20.00 Uhr einen Kennenlernabend „Literaturpädagogik zum Schnuppern“. Das Treffen soll einen Einblick in die Weiterbildung geben – mit anregenden Methoden und einer szenischen Lesung von Barbara Feldbrugge. Lassen Sie sich überraschen!   Die Termine der Weiterbildung finden Sie hier!

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Schnipseln, Stempeln, Staunen – seit einigen Wochen können Kinder der umliegenden Offenen Ganztagsschulen bei uns Bücher hautnah erleben! In der Bilderbuchkino-Reihe gibt es Leinwandgeschichten, frisches Popcorn und tolle Aktionen zum Buch. Zum Buch Schnipselgestrüpp durften die Kids eigene Geschichten und Collagen mit Stempeln und Schnipseln gestalten. Die tollen Stempel hat Pina Mirall für uns designt – vielen Dank dafür!  

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Da sind wir! Die Literaturszene an der Ruhr ist so vielfältig, kreativ und lebendig wie kaum eine andere. Hier gibt es altehrwürdige literarische Gesellschaften und Stadtbibliotheken ebenso wie eine riesige Poetry Slam-Community und innovative Lesebühnen, Verlage, Buchhandlungen, Literaturhäuser, Schreibwerkstätten, internationale Festivals… und jetzt auch ein gemeinsames Zuhause für alle: Im literaturgebiet.ruhr. Wir wollen die vorhandene Qualität und Vielfalt herausstellen, die literarischen Aktivitäten der Region sichtbar machen und immer wieder städte– und spartenübergreifend zusammenarbeiten. Das literaturgebiet.ruhr ist eine gemeinsame Werbefläche für Organisationen und ihre Veranstaltungen, aber nicht nur das. Es ist […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Bei dem Projekt „Land in Sicht“ wagen sich die Autoren und Slammer Tobias Steinfeld, Michael Schumacher und August Klar hinaus auf’s Land. Dort treffen sie Jugendliche, die ihre Sicht auf das Landleben in Geschichten erzählen, in Gedichten verpacken oder in Raptexten rausbrüllen! Neben den Schreibwerkstätten gibt es noch ein zweites Format: der Hausbesuch! Dabei lassen sich die drei durch die Orte treiben, interviewen Jugendliche, sammeln Eindrücke. Aus diesen Schnipseln schreiben sie dann selbst einen Text. Ein Blick auf die Landgeschichten lohnt sich also allemal – hier geht’s lang!

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein

Das Regionalforum der BKJ (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.) stand in diesem Jahr unter dem Motto „ZUSAMMENFÜHREN, WAS ZUSAMMEN GEHÖRT – Sprachbildung und Kulturelle Bildung als Querschnittsaufgaben“! Rund 50 Teilnehmer*innen kamen in unsere Räume, um sich mit dem Thema der Sprachbildung auseinanderzusetzen. Der Fokus lag vor allem der Sprachförderung in Bildungskontexten: Wie wichtig ist die Sprachförderung? Wie kann diese in Bildungskontexte integriert werden, ohne als Mehraufwand bewertet zu werden? Was sind Methoden der Sprachförderung? Mit diesen Fragen setzten sich die Teilnehmenden in Vorträgen und Workshops auf unterschiedliche Weisen auseinander. […]

mehr lesen »
Kategorie: Allgemein