jugendstil-nrw.de

Wer glaubt, alle Geheimnisse und Seiten seines Lieblings(kinder)buchs zu kennen, sollte am Samstag unbedingt vorbei kommen und staunen:
Thomas Hoeveler vom kleinewelttheater zaubert ab 12.30 Uhr neue Geschichten aus den mitgebrachten Büchern der ZuschauerInnen. Groß und Klein sind herzlich zu „Wunschbuch“ eingeladen!

So beschreibt das kleinewelttheater sein Programm:
Der König hat seine königliche Bibliothek schon mindestens 715 mal durchgelesen, vorwärts und rückwärts. Ihm reicht’s. Er will mal was Neues lesen. Da können ihm eigentlich nur die Kinder helfen.

Und hier beginnt das Wunschbuch. Der rote Teppich wird ausgerollt und der König aller Leseratten betritt die Bühne. Jetzt heißt es: Augen und Ohren auf, denn der König liest aus den Lieblingsbüchern der Kinder. Doch damit nicht genug. Beim Lesen schlüpft er blitzschnell in die Rolle der Buchheldinnen und -helden. Sei es die starke Esther oder ein Karpfen mit Sprachproblemen.

Ganz wichtig: Die Kinder müssen ihre Lieblingsbücher mitbringen, damit der König agieren kann. Kinder, die noch nicht lesen können, bringen ihr Lieblings-Bilderbuch mit.

 

Das Buchtheater kann auch ohne Teilnahmen am gesamten Fest besucht werden.

Kategorie: Allgemein

Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein zum kommentieren.